Wetter gut, Essen gut, alles gut đŸ€©

Eine Postkarte aus der Lenk. Es gibt Orte, die besucht man nicht, sondern kommt einfach an. So war es im Februar und so war es auch letzte Woche. Hier ein paar Impressionen und Gedanken zum Retreat in der Lenk Lodge.

Das liegt nicht nur an der geogra­phi­schen Lage der Lenk. Denn ganz hinten im Simmental ist Schluss. Nur noch Gondelbahnen und gutes Schuhwerk brin­gen dich weiter. Die Lenk Lodge lĂ€dt auch einfach dazu ein, zu blei­ben. Fabienne, Roman und das ganze Team sorgen sich mit viel Liebe zum Detail und Herzlichkeit darum, dass es nicht bei einem einfach Besuch bleibt. Speziell und wahr­schein­lich einma­lig dieses mal: in der KĂŒche sorg­ten Camille und CĂ©line vom Pop-up Aplati fĂŒr krea­tive kuli­na­ri­sche Überraschungen.


View this post on Instagram

Neue Dinge sehen und Dinge neu sehen. Zurück aus dem Retreat in der Lenk mit @flowme.yoga 💖 Auch wenn wir das Retreat gelei­tet haben, war es auch für uns ein Rückzug. Nach inten­si­ven Ferien im Bus 🚌 und einer langen Zeit online endlich wieder zurück ins Studio und in eine Gruppe mit echten (und rich­tig guten) Menschen! Ich zähl mich als wieder­inte­griert 😉 Es waren schöne Tage, ich durfte ein wenig Wissen weiter­ge­ben und habe gleich­zei­tig noch mehr gelernt. Ich glaube, es ist schon an der Zeit, ein frisches Retreat zu planen. Themen gibt es genügend und wie wir den Stimmen der Teilnehmer entneh­men durf­ten, habt Ihr uns noch längst nicht satt đŸ€— Das gibt Kraft und Mut für frische Abenteuer, Retreats, Workshops und was da noch kommen mag. Dankbar für jede Minute mit Euch đŸ™ŒđŸ»

A post shared by Slooomo (@slooomogram) on

Das Programm gestal­tete sich im ĂŒbri­gen etwas wie letz­tes mal – einfach mit ein wenig besser Wetter 😎. Wir nehmen viele schöne Momente, Begegnungen und Erinnerungen mit aus dem Retreat. Wir durf­ten viele neue Menschen begrĂŒs­sen und kennen­ler­nen. Vielleicht bist du das nĂ€ch­ste mal auch mit dabei.

Du magst bestimmt gar nicht mehr lesen, darum hier einfach ein Ladung schö­ner Bilder:

Was meinst du dazu?